Problem: Baby schläft nicht

Viele Eltern haben das gleiche Problem: Das Baby schläft nicht ein.

Jeder fürsorgliche Mutter möchte sicherstellen, dass ihr Baby genug schlaf bekommt. Jedoch ist jedes Baby anders.So brauchen einige mehr Schlaf als andere oder das eine Baby schläft nich tbzw. schlecht ein.einAber es gibt allgemeine Richtlinien, wie viele Stunden Schlaf das durchschnittliche Baby in den verschiedenen Altersstufen erfordert. Hier eine Übersicht:

Wie viele Stunden Schlaf braucht mein Baby?

Alter: Neugeborene

Nachts: 8 1/2 h

Tagsüber: 8 1/2 h

Durchschnittlicher Gesamtschlaf: 17h

Alter: 1 Monat

Nachts: 8 1/2h

Tagsüber: 7 1/2h

Durchschnittlicher Gesamtschlaf: 16h

Alter: 3 Monate

Nachts: 9h

Tagsüber: 6h

Durchschnittlicher Gesamtschlaf: 15h

Alter: 6 Monate

Nachts: 10h

Tagsüber: 4 h

Durchschnittlicher Gesamtschlaf: 14h

Alter: 9 Monate

Nachts: 11h

Tagsüber: 3 h

Durchschnittlicher Gesamtschlaf: 14h

Alter: 12 Monate

Nachts: 11h

Tagsüber: 3h

Durchschnittlicher Gesamtschlaf: 14h

Alter: 18 Monate

Nachts: 11h

Tagsüber: 2 1/2 h

Durchschnittlicher Gesamtschlaf: 13 1/2h

Wie kann ich meinem Baby helfen damit es genug Schlaf bekommt?

Schafen Sie eine allabendliche Routine für Ihr Baby. Falls es noch nicht ganz müde ist, bringen Sie es trotzdem in Bett und setzen sich daneben.

Falls es mal nach Einbruch der Dunkelheit aufwacht, dann zimmern Sie die Lichter in Schlafzimmer ihres Kindes und sprechen Sie leise mit ihm, damit es nicht vollständig aufwacht.

Planen Sie nach den Tagesmahlzeiten für Ihre Kind Zeit für ein Nickerchen ein. Das sollten sie immer zur gleichen Zeit machen und es dann zur Routine werden lassen.

Diese Vorhersagbarkeit hilft ihm, ruhig und zufrieden zu bleiben. Damit hat es ihr Kind dann einfacher feinzuschlafen. (Anmerkung: Einige Ärzte raten davon ab, Babys einen zu langen Mittagsschlaf machen zu lassen, weil es sich nicht so gut auf den Nachtschlaf auswirken kann.)

Des Weiteren kommt es natürlich auch auf das Schlafumfeld an. Haben Sie keine störenden elektrischen Geräte neben den Babybett. Auch sollte ihr Kind auf eine altersgerechten Matratze liegen, an besten eine Babymatratze mit ausreichend Durchlüftung, damit es nicht so sehr schwitzt. Dann wird Ihr Baby ruhig schlafen und sich gut erholen können.

 

Please follow and like us: